geplante Seminare

Login

Schmerzreduktion mit Hypnose

Schmerzen beginnen zuerst im Kopf. Solange Sie sich mit dem Schmerz identifizieren, sind Sie der Schmerz!! Sie sind vollkommen assoziiert und es gibt für Sie nur Schmerz.

Wir hypnotisieren uns täglich selbst, dennoch glauben die meisten von uns, dass wir nichts über Selbsthypnose wissen. Deshalb kann man feststellen, dass jeder von uns autohypnotische Fähigkeiten hat, mit denen man z.B. den Schmerz sozusagen manifestiert.

Die neurologischen "Anker" festigen sich und schon der Gedanke an den Schmerz löst möglicherweise den Schmerz als solchen aus. Mit Hypnose kann man diesen Kreislauf unterbrechen u. verändern.

Dabei handelt es sich um eine Kurzzeittherapie von 4 – 5 Therapie-Stunden, die zusätzlich mit einer CD unterstützt wird.

Physiotherapie Schwerin
Werden Sie Lizenzpartner!
Hypnoseausbildung