Sie sind schwanger und rauchen noch??

Forscher der Universität Glasgow stellten fest: Seit es in Schottland verstärkte Anti-Raucher-Gesetze gibt, ging die Zahl der zu früh und zu klein geborenen Kinder zurück. So kamen seit dem Rauchverbot im Jahr 2006 insgesamt zehn Prozent weniger Frühchen zur Welt. Die Studie zeigt zudem: Dank der Gesetze gewöhnten sich viele Mütter das Rauchen ab. Auch der Ehemann sollte mitmachen, denn die Forscher weisen darauf hin, dass vom Passivrauchen weiter Gefahr für das Ungeborene ausgeht.

Physiotherapie Schwerin
Werden Sie Lizenzpartner!
Hypnoseausbildung