geplante Seminare

Login

Eine neue US-Untersuchung ist jetzt zu erstaunlichen Ergebnissen gekommen: Zwar lindern die Produkte kurzfristig das Rauchverlangen, doch langfristig bieten sie keinerlei Schutz vor dem Rückfall. Im Gegenteil: Die Untersuchung zeigte, dass starke Raucher, die ein Nikotinersatzprodukt nahmen, eine doppelt so hohe Rückfallquote hatten wie starke Raucher, die ohne „Pflaster & Co“ aufgehört hatten. Wer das Laster also dauerhaft loswerden möchte, sollte dies am besten ohne solche Hilfsmittel tun, deshalb Hypnose ist mit einer Erfolgsquote von rund 70 % immer noch die sicherste Möglichkeit schnell und erfolgreich vom Rauchen wegzukommen.

Physiotherapie Schwerin
Werden Sie Lizenzpartner!
Hypnoseausbildung