Man spricht immer davon, dass Raucher vom Nikotin abhängig
sind. Das stimmt nicht, viele Raucher – ganz besonders in jungen Jahren –
rauchen z.B. in der Nacht nicht. Viele schlafen 8 oder 9 Stunden durch. Wenn es
wirklich eine Nikotinabhängigkeit gäbe, dann müssten Raucher in der Nacht
wenigsten ein oder zwei Mal aufstehen, um eine Zigarette zu rauchen.
Außerdem würden dann Nikotinersatzprodukte wie Nikotinpflaster oder Nikotin-Kaugummi wirken.
Sie wirken nicht – dazu gibt es aussagekräftige Studien!!
 
Also ist das Zigarettenrauchen keine Sucht im eigentlichen
Sinne. Die meisten Bestandteile der Zigarette sind zwar hochgiftig oder/und schwer gesundheitsschädlich, aber es
ist kein Suchtstoff darunter. Das Nikotin, das unser Nervensystem irritiert macht zwar krank, aber nicht süchtig. Man spricht hier höchstens von einer „Schmalspursucht" und einem suchtähnlichem Verhalten.
 
Das Problem liegt vielmehr in den Reflexbahnen der Nerven.
Man spricht eher von einem bedingten Reflex, den man erworben und zusätzlich konditioniert
hat. Man sagt auch „Anker" dazu.
Man raucht oft dann, wenn man das Gefühl hat sich jetzt irgendetwas Gutes tun zu müssen, so nach dem Mittagessen, in einer Pause zu einer Tasse Kaffee, bei einem Glas Rotwein mit Freund bzw. Freundin etc.
Dabei verknüpft sich dieses „etwas Gutes" mit der Zigarette, macht sich sozusagen selbständig und der Raucher versucht sich durch ständiges Rauchen dieses „Gute" zu vergegenwärtigen. Und oft stellt er hinterher fest:
Die Zigarette hält nicht das, was man sich von ihr verspricht. Man läuft also in vielen Situationen dem Genuss hinterher, ohne ihn jemals wirklich zu erlangen.
 
Oft sagen mir Raucher, wenn ich das wirklich nur auf die
genussvollen Situationen beschränken könnte – also, so zwei, drei Zigaretten am Tag, wäre das ok, aber siehe oben auf Grund der „Anker" lässt sich das leider, sehr selten nur einhalten.
 
Man kann diese Reflexe wieder verlernen, mit Hypnose/ Suggestionstechniken und
durch die Unterstützung einer CD haben Sie eine sehr hohe Chance ein für alle
Mal von dieser Angewohnheit los zu kommen.
 
Sprechen Sie mich an siehe Kontaktseite
 
Da einige Kassen unsere Vorgehensweise unterstützen,
erhalten Sie sogar hinterher eine anteilige Erstattung der Kursgebühr.

Rauchverbot in Kneipen steigert die Potenz

Das Rauchverbot in Kneipen und Restaurants lässt nicht nur immer weniger Menschen zur Zigarette greifen, sondern steigert auch die Potenz. Denn bei Männern , die bis zu 20 Zigaretten am Tag rauchen, steigt das Impotenz-Risiko um 24 Prozent. Liegt der Konsum über 20 Zigaretten, steigt die Wahrscheinlichkeit von Erektionsstörungen auf 40 %. Bei einer Untersuchung der Neuseeländischen Wellington School of Medicine über die Auswirkung des Rauchverbots in der Öffentlichkeit, wurde festgestellt, dass seit dem vor einiger Zeit eingeführten Rauchverbot der Tabakkonsum von 58 % auf 28% gesunken ist.

Also: Schnell zum Seminar anmelden ;-)

Es finden laufend Seminare in den oben genannten Städten statt. Die Seminare werden von uns bzw. unseren Partnern durchgeführt. Bitte sprechen Sie uns an, wir nennen Ihnen gerne die Termine. Falls Sie wenigstens zu Dritt sind, können wir auch speziell für Sie -  an Ihrem Wohnort - einen Termin vereinbaren.

Hypnose hat auch gute Erfolge bei

  • Ängste z.B. Flugangst Prüfungsangst u. Redeangst
  • Abnehmen
  • Stress-Management
  • Schlafstörungen
  • Sexualtherapie (nur m)
  • Nägelkauen
  • Hypnose u. Mental-Training für Sportler, ideal z.B. für Golfer, Tennis-Spieler oder Surfer u.a.

Bei Interesse bitte Ihre Telefon-Nummer hinterlassen 032 123 734 333. Wir geben die Anfrage an einen unserer Therapeuten weiter und derjenige meldet sich innerhalb kurzer Zeit bei Ihnen. Oder Kontakt per email über unsere Kontaktseite.

 

 

Sie wollen aufhören zu Rauchen?

Sie wollen Gewicht reduzieren?

Dann haben wir die Lösung für  Sie!

Für Fragen oder Anmeldungen zum Seminar verwenden Sie bitte die Kontaktseite oder die Internet-Tel.Nr.:  032 123 734 333 (12 Cent/min), wir rufen kurzfristig zurück.

                      Schauen Sie mal in unseren BLOG, da gibt es interessante Tips :-)                                                                      heute zum Thema "Selbsterkenntnis"!

Wir veranstalten laufend Hypnose-Seminare in Lübeck, Rostock, Schwerin und Stralsund zu den

Themen Raucherentwöhnung und Abnehmen

Die Seminare werden von kompetenten Ärzten, Hypno-Therapeuten und Heilpraktikern durchgeführt.
Es werden keine "Massenveranstaltungen" mit 20 - 30 Personen durchgeführt, sondern nur Kleingruppen-Seminare oder Einzeltrainings. Bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig bei den angebotenen Terminen an. Lesen Sie auch unter Neuigkeiten was wir unter Tiefenhypnose verstehen. Sollte ein Termin nicht stattfinden, informieren wir Sie umgehend per email oder Telefon. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Einzelbehandlungen, für die unten genannten Themen können jederzeit durchgeführt werden, sprechen Sie uns an.

hier geht es zur Terminübersicht "Raucherentwöhnung"
hier geht es zur Terminübersicht "Abnehmen"

Mitglied bei uns?

Sie sind interessiert? 

Für einen Jahresbeitrag von 60 Euro bieten wir Ihnen regelmäßig interessante Informationen sowie auch Weiter- und Fortbildungs- möglichkeiten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Entweder hier über die Kontaktseite oder Tel.:  032 123 734 333 (12 Cent Min)

 

 

FB FindUsOnFacebook 1024

Physiotherapie Schwerin
Werden Sie Lizenzpartner!
Hypnoseausbildung